Initiantinnen

Wir vier reformierten Gemeindepfarrerinnen aus dem Oberaargau stehen am Anfang der Aktion «Kirche macht Sinn». Wir organisieren die Aktion in unserer Freizeit und versuchen, möglichst viele Kirchgemeinden sowie katholische und christkatholische Pfarreien für die aktive Teilnahme zu begeistern.

Im Hintergrund unseres Engagements stehen für uns essentielle Fragen wie zum Beispiel:

Wer springt bei Sterbenden und Hinterbliebenen in die Bresche?

Wer hat noch den Mut, Glaubens- und Lebensfragen zu thematisieren?

Wer begleitet Ehepaare mitten in Alltagskrisen?

Wo lernen Kinder die biblischen Geschichten und das Christentum in seiner ganzen Breite kennen?

Gibt es eine alternative Kirche oder Gemeinschaft, welche die Breite unserer Volkskirchen abzudecken vermag?

Sybille Knieper ist Pfarrerin in der Kirchgemeinde Oberbipp (E-Mail).

Sandra Kunz ist Pfarrerin in der Kirchgemeinde Roggwil (E-Mail).

Judith Meyer ist Pfarrerin in der Kirchgemeinde Wynau (E-Mail).

Tabea Stalder ist Pfarrerin in der Kirchgemeinde Thunstetten (E-Mail).